Vespa 150GL Baujahr 1963

vom Sandstrahlen bis zum finish....

Moderatoren: Orga-Team, VTC-Member

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Vespa 150GL Baujahr 1963

Beitrag von kite8876 »

Hi Chris,

vielen Dank. Verbaut ist die Standard Kupplung mit 67/22 Primär.
Hab erst einmal nichts geändert, da es ja ein leichtes Tuning ist.
Falls die Kupplung nicht richtig packen sollte, werde ich etwas verstärkte Federn verbauen; evtl. mal später ne BGM Superstrong, aber ich denke, dass lohnt sich erst, wenn vielleicht mal der 200er Motor rein kommt.

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Vespa 150GL Baujahr 1963

Beitrag von kite8876 »

So. Eigentlich bin ich soweit durch.
Noch den Spiegel anbringen und dann kann es zum Prüfstand und zum TÜV gehen.
Warte jetzt auf nen Termin für den Prüfstand und hoffe, dass ich dann pünktlich zum April alles angemeldet hab.
Die Batterie, USB-Ladebuchse und Ersatzrad fehlen noch, aber das kann ruhig noch warten; hat keine Priorität vor dem TÜV.
Und jetzt noch ein paar Bilder wie versprochen.
Von dem Gepäckhaken, denn ich noch etwas aufgearbeite habe und von der fertigen GL.
gepaeckhaken_vorher.jpg
gepaeckhaken_vorher.jpg (177.93 KiB) 1404 mal betrachtet
gepaeckhaken_nachher.jpg
gepaeckhaken_nachher.jpg (180.11 KiB) 1404 mal betrachtet
V150GL (51).jpg
V150GL (51).jpg (264.77 KiB) 1404 mal betrachtet
V150GL (52).jpg
V150GL (52).jpg (267.41 KiB) 1404 mal betrachtet

Jens

Re: Vespa 150GL Baujahr 1963

Beitrag von Jens »

Seeeehr geil!
Endlich fertig, super geiles Teil Andre.
Die Arbeit hat sich gelohnt! :jubel: :vespa: :vespa:

bolten
Beiträge: 70
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 08:46
Wohnort: St Tönis
Kontaktdaten:

Re: Vespa 150GL Baujahr 1963

Beitrag von bolten »

Super schön,
bin gespannt die dann mal in natura zu sehen.

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Vespa 150GL Baujahr 1963

Beitrag von kite8876 »

Gestern ging es dann zum Leistungsprüfstand bei KFZ-Technik Barten auf dem Winnertzhof.
Übrigens sehr zu empfehlen!!! Die sind sehr nett, haben sich Zeit gelassen, waren mit Spass bei der Sache und der Preis stimmt auch.
Dann an der Stelle erst noch einmal vielen Dank an Oli, der den Vespa-Lieferservice übernommen hat!!!
Der Prüfstand musste ein wenig umgebaut werden, da so ne Vespa doch etwas kleiner ist als ein Motorrad ;)
Aber das ging recht unproblematisch und zügig. Danach ein paar Daten in die Software eingeben, Parameter anpassen und los ging der wilde Ritt. Ich hab mich hinten drauf gesetzt, damit der Anpressdruck etwas höher ist.
Meine 60 kg haben da ausgereicht :dudeldu:
Ein paar mal haben wir dann getestet und dann ging es zur endgültigen Leistungsmessung.
Drei Aufzeichnungen wurden gemacht. Zwei Kurven lagen fast identisch mit dem Ergebnis von 12,7 PS. :jubel:
Eine dritte Kurve ging bis 13,4 PS aber die verlief im Auslauf nicht so schön wie die anderen, so dass wir uns für eine der 12,7 PS Kurven als Ausdruck für den TÜV entschieden haben.
Wenn man bedenkt, dass die GL 150 serienmäßig 5,9 PS liefert, kann man schon zufrieden sein!!! :like:
Hätte ich niemals mit gerechnet. Hatte an 9 PS gedacht. Und dann noch ein so schöner Leistungsverlauf. Fantastisch, ich bin absolut begeistert.
Hier jetzt ein paar Fotos und ein Video.


Pruefstand (1).jpg
Pruefstand (1).jpg (72.13 KiB) 1389 mal betrachtet
Pruefstand (2).jpg
Pruefstand (2).jpg (46.74 KiB) 1389 mal betrachtet
Pruefstand (3).jpg
Pruefstand (3).jpg (81.31 KiB) 1389 mal betrachtet
Pruefstand (4).jpg
Pruefstand (4).jpg (82.27 KiB) 1389 mal betrachtet
Pruefstand (5).jpg
Pruefstand (5).jpg (69.91 KiB) 1389 mal betrachtet
Pruefstand (6).jpg
Pruefstand (6).jpg (47.94 KiB) 1389 mal betrachtet
Pruefstand (7).jpg
Pruefstand (7).jpg (79.3 KiB) 1389 mal betrachtet

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Vespa 150GL Baujahr 1963

Beitrag von kite8876 »

So, das Projekt "Vespa GL 150" wurde heute erfolgreich beendet.
Heute morgen um 7:30 Uhr zum TÜV und Gott sei Dank als Erster dran gekommen.
Da ich die Gute ja schon letzten Donnerstag dort hingebracht habe, konnten die TÜV-Leute sich schon mal ein Bild davon machen.
Sie wahren voll begeistert und somit verlief die Abnahme unproblematisch und recht zügig.
Alles funktionierte ja auch so wie es soll. Einzige Kleinigkeit ist der Scheinwerfer, der scheint ein wenig zu hoch, da muss ich die Langlöscher etwas verlängern, damit ich den weiter nach unten stellen kann. Aber kein Grund die Abnahme nicht auszustellen. Sonst alles top.
Der TÜV-Mann hat mir dann das Gutachten erstellt und sogar den Scorpion eingetragen.

Danach ging es schnell zum Straßenverkehrsamt, wo es schon recht voll war. Aber nach ner Stunde war ich dann fertig.
In der Hand: einen nagelneuen Fahrzeugbrief, Fahrzeugschein und das Kennzeichen mit Plakette :jubel:

Das Kennzeichen hab ich schnell provisorisch mit Kabelbindern fixiert, sodass ich mit der Vespa direkt nach Hause fahren konnte.
Die Kabelbinder werden die Tage natürlich durch Schrauben ersetzt.
Das war es; ich hoffe ihr hatte Freude an meinem Restaurations-Topic.
andre_gl150.jpg
andre_gl150.jpg (396.98 KiB) 1380 mal betrachtet
tuev_1.JPG
tuev_1.JPG (306.8 KiB) 1380 mal betrachtet
tuev_2.JPG
tuev_2.JPG (298.74 KiB) 1380 mal betrachtet

Jens

Re: Vespa 150GL Baujahr 1963

Beitrag von Jens »

Ein weiteres Projekt abgeschlossen, super!
Tolles Ergebnis.

Wann beginnt dein nächstes Projekt? :P

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: Vespa 150GL Baujahr 1963

Beitrag von kapulet »

Ich konnte den Roller ja schon live bewundern. Top Ergebnis in einer beindruckenden Zeit. Viel Spaß mit der GL!

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Vespa 150GL Baujahr 1963

Beitrag von kite8876 »

Hi Oli,

vielen Dank für das Lob. Aus deinem Mund besonders viel wert für mich!!! :like:
Ein paar Kleinigkeiten gibt es noch zu montieren, verdrahten und verbessern, aber der Spaß-Faktor ist bei den ca. 200 km die ich bisher gefahren bin schon sehr groß :jubel: :jubel: :jubel:

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Vespa 150GL Baujahr 1963

Beitrag von kite8876 »

So die erste größere Tour hat die alte Dame auch hinter sich.
Eine Wochenend-Tour in die Eifel; ca 300km in zwei Tagen gefahren.
Hat alles wundebar geklappt; fährt sich richtig schön!!!

Und als Packesel ist sie auch perfekt :D
V150GL_tour_1.jpg
V150GL_tour_1.jpg (250.78 KiB) 1346 mal betrachtet
V150GL_tour_2.jpg
V150GL_tour_2.jpg (241.47 KiB) 1346 mal betrachtet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast