El Ranzo XL 2

vom Sandstrahlen bis zum Finish....

Moderatoren: Orga-Team, VTC-Member

Antworten
Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

El Ranzo XL 2

Beitrag von kapulet » Sa 23. Jan 2010, 23:08

Basis für diesen Roller war eine weinrote Vespa PK 50 XL 2.
Dieser wurde nach einer Probefahrt für gut befunden und bei Ebay erworben.

Natürlich sollte der Originalzustand nicht lange erhalten bleiben, so wurden die Blinkeröffnungen im Beinschild und alle Löcher am Heck verschlossen.
Als Blinker dienen nun Fiat Seitenblinker in den Lenkerenden.

Ferner würde ein 50ccm Polini-Zylinder und ein Polini Left-Hand Auspuff verbaut.

Nach dem Spachteln und Schleifen der geschweissten Stellen war auch der Name geboren:

El Ranzo

Dieser war ab sofort Programm! Viele Teile eines anderen XL 2 Projektes wanderten nach und nach an den Roller,
sodass eines Tages der Entschluß fiel: Neulack in Schwarz Matt.

An nur einem Tag wurde der Heckabschluß verlängert und umgestaltet, das Nötigste demontiert, geschliffen, gefüllert, lackiert und wieder zusammengebaut.

Bild Bild

Da das erste Schutzblech "verloren" ging, wurde später ein Gfk-Eigenbau Kotflügel einer V50 und eine flache Eigenbau Sitzbank verbaut.
Als krönender Abschluß ziert nun noch eine weiße Linierung den Roller.

Bild Bild

Nachdem das Kurbelwellenlager ca 5mm Spiel hatte wurde der Motor überabeitet und ein Eigenbau Resonanzauspuff im Franz-Look verbaut. Natürlich auch in Schwarz Matt.

Bild Bild

Nun noch ein Bild zweier ungleicher Schwestern

Bild

...to be continued...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast