PK 50 S - neues Projekt

vom Sandstrahlen bis zum Finish....

Moderatoren: Orga-Team, VTC-Member

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kite8876 » Do 10. Jan 2013, 13:34

Hi Leute,

bin günstig an eine Vespa PK 50 S gekommen, die ich nun in aller Ruhe restaurieren werde.
Zustand ist recht gut, original Lack aber mit viel Flugrost. 2, 3 kleine Stellen die ausgebeult werden müssen, nix dolles.
Nix durchgerostet, nix eingerissen, nix gespachtelt, nur Kotflügel ist nicht mehr doll und ein paar Fehlteile
(Blinkereinsätze, kleiner Spritzschutz hinten, Hupe, Spiegel)

Geplant sind vollgende Dinge:
- Lackierung in "Electric Orange" (Ford Focus ST)
- Felgen, LüRa-Abdeckung und ein paar andere Teile in "Matt Schwarz"
- vorne / hinten verstellbare YSS X-Pro Sportstoßdämpfer
- weiße Blinkergläser
- kleines antikes Rücklicht
- evtl. ne Sportsitzbank (weiß noch nicht welche)
- Buzzetti Seitenständer (schwarz matt)
- Lampenzierring (chrome)
- 50ccm sollen erst einmal bleiben, evtl. kommt später ein 75er rein

So hier mal ein paar Fotos vom aktuellen Zustand:

Bild Bild Bild
Bild Bild

Benutzeravatar
moller
Beiträge: 127
Registriert: So 6. Sep 2009, 21:30
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von moller » Fr 11. Jan 2013, 09:03

Moin,
ja die PKs bekommen langsam seltenheits- und sammlerwert...
Nen Antik-Rücklicht finde ich persönlich auf nem PK-Chassis unpassend, da würde ich mir was anderes überlegen... PX/MY, ET3, ET2/4...
Vielleicht ja auch eine Überlegung, die Blinkerlöcher zuzumachen, wenn sowieso lackiert werden soll und über Lenkerendenblinker nachdenken...
Seitenständer unbedingt verstärken!
Auf jeden Fall Glückwunsch und viel Spaß beim "Rollerbau".
Gruß,
Mo

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kite8876 » Fr 11. Jan 2013, 11:49

Hi Mo,

vielen Dank für die Tipps.
Wieso soll denn der Seitenständer verstärkt werden?
Bei meiner Special hab ich auch nix gemacht.
Ich finde das antike RüLi eigentlich recht passend (siehe Foto), das der Special mit Dach ist auch noch in engerer Auswahl.
4-Fach Blinker bleiben auch definitiv dran. Sie soll eigentlich ihren ursprünglichen Charakter behalten, nur die riesigen roten Plastikrücklichter gefallen mir garnicht.
Grüße in den Süden :D

Bild
Bild

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 581
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kapulet » Fr 11. Jan 2013, 12:19

Das Spezial Rücklicht kam mir auch in den Sinn.
Die ersten PK ohne Blinker hatten ein kleines eckiges Rücklicht, das find ich auch stimmig.

Bild

Die Blinker würde ich auch lassen, weiße Gläser passen prima, siehe Lutz's PK.

Ansonsten wünsch ich frohes Schrauben...


Hast Du schonmal daran gedacht, den Lack zu erhalten und aufzuarbeiten?
Anthrazit ist doch nett...

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kite8876 » Fr 11. Jan 2013, 12:49

Hi Oli,

bin mir nicht genau sicher, ob das Special-RüLi etwas zu klein ist.
Der Originallack ist leider schon an vielen Stellen am blühen.
Hab mal an ein paar Stellen geschliffen und der Rost blüht teilweise schon unterm Lack weiter.
Ich denke, es ist besser sie neu lackieren zu lassen.
Und in das Orange von Ford hab ich mich schon lange verliebt :roll:
Sie wird eben auf sportlich getrimmt, nicht auf nostalgisch.
Finde auch den Style von Lutz´s PK sehr geil.
Er fährt dann ne "Vespa Pk RS" und ich ne "Vespa Pk ST" :lol:

Benutzeravatar
moller
Beiträge: 127
Registriert: So 6. Sep 2009, 21:30
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von moller » Fr 11. Jan 2013, 14:56

Wieso soll denn der Seitenständer verstärkt werden?
Es geht dabei um eine Querstrebe, damit das Trittblech durch die "einseitige" Belastung nicht mit der Zeit hochgebogen wird...

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kite8876 » Fr 11. Jan 2013, 21:39

Achso, das leuchtet ein. Hab ich mir noch keine Gedanken drüber gemacht, da ich meine Special ja auch nur ab und an auf den Seitenständer stelle. Meist steht sie auf dem Hauptständer; is eh stabiler.

Das heißt einfach ein 4-Kt-Rohr auf die Lasche des Ständers schweißen?
Müsste dann wesendlich steiffer sein, oder?

Benutzeravatar
moller
Beiträge: 127
Registriert: So 6. Sep 2009, 21:30
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von moller » Mo 14. Jan 2013, 09:22

Sie wird eben auf sportlich getrimmt, nicht auf nostalgisch.

...na dann ist aber ein Antik-Rücklicht eher fehl am Platz...

Das heißt einfach ein 4-Kt-Rohr auf die Lasche des Ständers schweißen?

...ein etwas dickerer Flachstahl (so 5-8mm) hochkant reicht. Dann biegt sich diese dünne Grundplatte nicht mehr durch.


(was ist denn hier mit der "Quote"-Funktion futsch?)

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kite8876 » Mo 14. Jan 2013, 11:34

Zitat moller:
"Sie wird eben auf sportlich getrimmt, nicht auf nostalgisch.
...na dann ist aber ein Antik-Rücklicht eher fehl am Platz..."

Stimmt auch wieder. :?

Hab mich auch jetzt für das hier entschieden:
Bild
Dann kommen da noch zwei LED-Soffitten rein, damit das ganze hell und rot leuchtet.

Benutzeravatar
moller
Beiträge: 127
Registriert: So 6. Sep 2009, 21:30
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von moller » Mo 14. Jan 2013, 14:30

Dann kommen da noch zwei LED-Soffitten rein, damit das ganze hell und rot leuchtet


Ich habe so eine (original) mal auf zwei Sofitten umgebaut, von wegen Bremslicht. Ist ziemlich eng da drin, geht aber gerade noch... (Aber das ist schon eine Zwei-Sofitten-Version, oder?)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast