PK 50 S - neues Projekt

vom Sandstrahlen bis zum Finish....

Moderatoren: Orga-Team, VTC-Member

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kite8876 » Mo 8. Jul 2013, 18:55

Ok Lutz. Dann ist das Foto extra für dich :bier:

Bild

Benutzeravatar
Agent P.
Beiträge: 162
Registriert: So 12. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Kempen-Voesch
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von Agent P. » Mo 8. Jul 2013, 21:53

OOOHHH wie schön !!!

Der Agent Perry Roller im geheimen Auftrag gegen den Präsi :mrgreen:
Nostalgie Foto nach dem Motto:
Wer ist hier stärker ? die guffelige Kupplung oder der untalentierte Schrauber :kopfwand:

Danke André

I Love that Picture

Am Ende wird alles gut,
die Kupplung,
Und evtl. Auch die Lackierung :ironie:
Es wird nur der ein SUPERHELD der sich selbst für SUPER hält....

Agent P. goes undercover to stop the evil

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kite8876 » Mo 8. Jul 2013, 22:38

Die olle Kupplung haben wir mit drei Mann besiegt.
Gemeinsam waren wir stark. Hat sich die Kupplung so gedacht, sie könnte es mit uns aufnehmen.
Aber Fehlanzeige :D

Benutzeravatar
Agent P.
Beiträge: 162
Registriert: So 12. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Kempen-Voesch
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von Agent P. » Di 9. Jul 2013, 08:46

Ich sach doch .... Ohne gute Freunde geht eben nix.
Es wird nur der ein SUPERHELD der sich selbst für SUPER hält....

Agent P. goes undercover to stop the evil

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kite8876 » Mi 10. Jul 2013, 22:29

Heute war ich beim Lacker und siehe da...alles ORANGE :jubel:
Leider hatte er Probleme mit dem orangen Basislack.
Der war wohl so verdünnt, dass er überhaupt nicht den hellgrauen Füller decken wollte.
Er hat dann erst alles weiß lackiert und dann gings.
Leider war dann aber nicht genug oranger Basislack und so konnte er den Kotflügel und das Trittblech von unten und dei Seitenbacken von innen nicht mehr lackieren.
Ist jetzt eben noch hellgrau. Erst mal egal; kann man evtl. später noch mal nachlackieren.
Sonst ist es bis auf zwei kleine Läufer, die aber an unauffälligen Stellen sind, sehr gut geworden.
Hab dann gleich mal angefangen zu Werkeln.
Ich hab folgendes geschafft:

- Handschuhfach vormontiert
- Kabelbaum eingefädelt
- Zündschloss montiert
- Hupe angeschraubt
- Typenschild angenietet
- Schließmechanismen der Seitenklappen angebracht
- Nupsis eingeclipst
- Rücklicht angebracht
- Kennzeichenhalter festgeschraubt
- Spritzschutz montiert
- den Kotflügel ab ich nur mal fürs Foto aufgeschoben

Hier schon mal ein paar Bilder.
Leider kommt der Lack auf den Bildern nicht so geil rüber, wie er in real in der Sonne aussieht.

BildBild
BildBild
BildBild

Charlotte

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von Charlotte » Do 11. Jul 2013, 07:25

Die strahlt ja wie die Sonne :like:
Bin mal gespannt, wie die zusammen gebaut aussieht!

Benutzeravatar
Agent P.
Beiträge: 162
Registriert: So 12. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Kempen-Voesch
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von Agent P. » Do 11. Jul 2013, 08:20

Boo :shock:

Sieht einfach gigantisch aus der Lack.
Im Blitzlichtreflex sieht man den Effekt schon ganz gut.
Warte mal bis das Ding auf der Strasse ist....
Dann machen ALLE nur noch :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
:like:
Es wird nur der ein SUPERHELD der sich selbst für SUPER hält....

Agent P. goes undercover to stop the evil

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kapulet » Do 11. Jul 2013, 09:03

Da hast Du ne echt gute Wahl getroffen. Wirklich schön. Bin nun aufs Ganze gespannt.

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von kite8876 » So 14. Jul 2013, 22:24

Hab noch ein paar Kleinigkeiten geschafft.
- Blinker montiert (kommen aber noch weiße Blinkergläser drauf)
- Bowdenzüge eingefädelt
- Hauptständer inkl. Gepäckosen montiert (Seitenständer bleibt erst mal ab)
- Fußmatte Durchstieg montiert
- Spannungsregler, Blinkrelais u. Hupengleichrichter montiert und verkabelt
- Kaskade u. Gepäckfach zum Test montiert (kommt noch mal ab)
- angefangen mit den Fußleisten, mir fehlt jetzt die Nietenzange für die Alunieten (Hilfe Oli, bräuchte eine Leihgabe :o )
- Chokehebel montiert
- Kotflügel ist jetzt auch fest an der Gabel dran

So, dass war es erstmal.
Hier noch mal ein paar Bilder.
BildBild
BildBild
BildBild

Charlotte

Re: PK 50 S - neues Projekt

Beitrag von Charlotte » So 14. Jul 2013, 22:51

Warum machst du denn die Fußmatten auf den schönen Lack?
Besorg dir mal lieber ein paar schicke Dachzierleisten vom Auto und kleb die in den Fußraum. Sieht auf jeden fall eleganter aus, als die alten Abenteuerspielplatzmatten aus den 80igern ^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast