Ape 50 als Farm Pick Up

vom Sandstrahlen bis zum Finish....

Moderatoren: Orga-Team, VTC-Member

Benutzeravatar
senior
Beiträge: 27
Registriert: Fr 10. Jul 2009, 11:09

Re: Ape 50 als Farm Pick Up

Beitrag von senior » Do 28. Nov 2013, 18:35

Hallo Oliver,
Bin begeistert. Sieht wirklich Klasse aus.
Viele Gruesse
Vati
... in jedem Haufen Schrott steckt noch ein wenig Leben ...

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: Ape 50 als Farm Pick Up

Beitrag von kapulet » Di 3. Dez 2013, 09:00

Der Innenraum ist auch schon fertig bezogen. Es ist nur schwierig in der dunklen Halle nen dunklen Innenraum zu fotogrfieren.

Das wird aber nachgeholt, wenn die Ape das nächste Mal Sonnenlicht sieht..

Der Kabelbaum unter der Pritsche ist verlegt, wird aber noch schön isoliert und befestigt.

Als Nächstes verkabel ich die Schalter, Kontrolleuchten, Batterie, Relais und Beleuchtung.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: Ape 50 als Farm Pick Up

Beitrag von kapulet » Do 5. Dez 2013, 11:54

Ben hat mich gestern besucht und wir haben und eingehend mit dem Thema Rost beschäftigt.

Die erste Schicht ist aufgetragen und ich kann es kaum erwarten, daß der Rost ensteht.
Nachher folgen noch zwei Schichten, dann wird Essig-Salz-Wasser aufgebracht.

Hier ist Ben, der Herr der Oxidation, bei der Arbeit:

Bild

Bild

Chris
Beiträge: 78
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 10:12
Wohnort: Tönisvorst
Kontaktdaten:

Re: Ape 50 als Farm Pick Up

Beitrag von Chris » Do 5. Dez 2013, 18:56

Hi oli.
Du haust ja wieder voll rein mit deiner rostauration :vespa2:

Jetzt erklär doch mal wie der rost auf den blauen lack kommt!

Mfg. Chris

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Ape 50 als Farm Pick Up

Beitrag von kite8876 » Do 5. Dez 2013, 20:07

Bin schon extrem gespannt, wie die Rostoptik rüber kommt!!!
Hast du die Elektrik schon angeschlossen?
Funktionieren die anderen Spulen der ZGP auch?

Wenn das so schnell weiter geht, dann weiß ich ja schon, wie der Weihnachtsmann dieses Jahr die Geschenke zu Deiner Familie bringt:
Bild

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: Ape 50 als Farm Pick Up

Beitrag von kapulet » Mi 11. Dez 2013, 08:38

Hallo zusammen.

Endlich gibt es was Neues! Ben und ich haben die 3. Schicht Rostlack aufgetragen. Jetzt heißt es: Abwarten.
Ein paar Bilder will ich Euch aber nicht vorenthalten.

Bild

Bild

Bild

Heute abend geht´s im Innenraum weiter. Sitzbank basteln und Elektrik verlegen..


Grüsse

Oli

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Ape 50 als Farm Pick Up

Beitrag von kite8876 » Mi 11. Dez 2013, 12:32

Hey, das sieht ja schon cool aus.
Hat ja auch noch einen Vorteil. du kannst die Ape draußen auf´m Hof stehen lassen und freuhst dich sogar darüber, dass sie rostet :jubel:

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: Ape 50 als Farm Pick Up

Beitrag von kapulet » Do 19. Dez 2013, 08:33

Natürlich geht bei meiner Ape fleißig weiter, nur mit vorzeigbaren Bildern kann ich nicht dienen.

Bisher habe ich eine neue, breitere Sitzbank gebaut, die am Samstag mit grauem Kunstleder bezogen wird.
Das Amaturenbrett hat zwei Alublenden bekommen, die alle Schalter, Kontrollleuchten, USB-Steckdose und Zündschloss aufnehmen. Für den Tacho muss ich mir noch eine schöne Aufnahme überlegen.
Die meisten Kabel sind auch im Innenraum verlegt und müssen noch angeschlossen werden.
Dann hab ich Verstebungen unter der Ladefläche montiert, da die seitlichen Verkleidungen bei den Radkästen ziemlich vibriert haben. Das ist jetzt schön stabil.
Gestern habe ich den Ansaugstutzen verlängert. Der Gaszug ist an der Zylinderhaube abgeknickt, weil ich eine größere Haube montiert habe.
Alles in allem arbeite ich nun die ganzen Kleinigkeiten ab, die halt noch fehlen.

Sobald es neue Bilder vom Farm Pickup gibt, werd ich sie Euch aber zeigen.

Bis dahin

Oli

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: Ape 50 als Farm Pick Up

Beitrag von kapulet » So 22. Dez 2013, 15:38

Nun gibt es wieder was fürs Auge:

Ein Teil der Elektrik funktioniert schon. Der H4-Scheinwerfer ist der Hammer!

Bild

Bild

Die Sitzbank ist auch fertig. Den Zuschnitt und das Beziehen hab ich selber erledigt, nur die Näharbeiten hab ich in der örtlichen Änderungsschneiderei machen lassen.
Die Bank ist um Einiges breiter als der originale Sitz, schließlich möchte ich die Fahrt mit einem meiner Kinder genießen..

Bild

Bild

Bild

So, nun genug davon, ich wünsche Euch und Euren Familien ein schönes Weihnachtsfest!

bolten
Beiträge: 72
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 08:46
Wohnort: St Tönis
Kontaktdaten:

Re: Ape 50 als Farm Pick Up

Beitrag von bolten » Mo 23. Dez 2013, 09:16

Die Sitzbank sieht ja richtig klasse aus, die Schneiderei sollte man sich merken, öhm, natürlich den Zuschneider auch :dudeldu:

Euch auch schöne Feiertage

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast