Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

vom Sandstrahlen bis zum Finish....

Moderatoren: Orga-Team, VTC-Member

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

Beitrag von kite8876 » Sa 1. Feb 2014, 20:27

Endlich geht´s mal weiter.
Die Karosserie ist gesandstrahlt und heute haben Stefan und ich das Fußblech rausgetrennt.
Ging dank Olis Schweißpunktbohrer hervorragend!!!
Leider kam nach dem Sandstrahlen noch was Unschönes zum Vorschein.
Im Bereich der hinteren Stoßdämpferaufnahme war das obere Blech fast durchgerostet.
Aber an der von unten verschweißten Stütze und der Stoßdämpferaufnahme selber war alles ok.
Wir haben kurzerhand die Stütze ausgebaut und schonmal den maroden Bereich rausgetrennt.
Hier wird ein neues Stück Blech eingeschweißt und dann kommt die Stütze wieder dran.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

Beitrag von kite8876 » So 16. Mär 2014, 12:41

So, es geht hier auch mal endlich wieder weiter. :oops:

Der Motor läuft soweit und wartet darauf, eingebaut zu werden.
Bis dahin ist es aber noch was hin.

Dann hab ich noch den Tacho erneuert.
Das Glas war rissig und zerkratzt. Hab es gegen ein bessere ausgetauscht und alles drum herum gesäubert und den Rin neu lackiert.
Die Bördelkannte ist nach der Montage zwar wieder verkratzt, aber das sieht man nach dem Einbau eh nicht mehr.
Aber vielleicht werde ich den noch mal abkleben und nachlackieren.
Den Tachostand hab ich aber nicht verändert.

Oli hat Stefan das Fußblech neu eingeschweißt und das Loch an der Stoßdämpferaufnahme repariert.
Das ist alles top geworden. Hast du super gemacht Oli; großes Lob dafür von mir!!! :like: :like: :like:
Stefan hat dann schon alles gespachtelt und geschliffen.
Letzten Dienstag haben wir das Loch für die Fußbremse ausgeschnitten und angefangen, die Fußleisten anzupassen.
Morgen werden wir damit weitermachen und alle Löcher bohren.
Diese Woche müssen wir damit fertig werden, da der Roller am Freitag zum Lackierer geht.
Wenn alles gut geht, dann sollte er in der 13. KW fertig lackiert sein. Die Farbe steht jetzt auch fest.
Es wird ein blau metallic werden. ähnlich auf dem Foto unten.
Danach kann es mit den Montagearbeiten losgehen.

Bild
Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
Agent P.
Beiträge: 162
Registriert: So 12. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Kempen-Voesch
Kontaktdaten:

Re: Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

Beitrag von Agent P. » Di 18. Mär 2014, 21:55

Hey,
Schöne Farbe, gefällt mir gut....kleiner Tip : denkt an die Löcher für den Hauptständer :D
Ich freu mich schon wenn fertig ist...dann machen wir nen schönen PK. Regenbogen :like:
Es wird nur der ein SUPERHELD der sich selbst für SUPER hält....

Agent P. goes undercover to stop the evil

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

Beitrag von kite8876 » Mi 19. Mär 2014, 14:15

Hi Diestel,

die Löcher für den Hauptständer haben wir schon gebohrt. Trotzdem vielen Dank für den Rat.
Die beiden Löcher für die Rückholfedern fehlten auch.
Am Montag haben wir die Trittleisten angepasst und die Löcher gebohrt.
Jetzt ist sie soweit fertig zum Lackieren; am Freitag geht sie zum Krulik. Montag soll sie schon fertig sein; bin mal gespannt.
Eigentlich lassen die Lackierer ja immer lange auf sich warten. Aber er brauch Platz, da er viel zu tun hat und schiebt die dazwischen.
So wie es aussieht macht er auch den Zwischenschliff ausnahmsweise selber. :)
Bin echt gespannt, wie sie aussieht, wenn sie vom lackierer kommt. Mir gefällt die Farbe auch richtig gut.
Ja, dann machen wir mal ein exklusives PK-Shooting. :like:

Benutzeravatar
Agent P.
Beiträge: 162
Registriert: So 12. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Kempen-Voesch
Kontaktdaten:

Re: Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

Beitrag von Agent P. » Mi 19. Mär 2014, 19:54

So so....

Natürlich hab ich von Euch nichts anderes erwartet :jubel:
Mit den Löchern sollte auch nur ein Spaß sein :lol:

Also wenn ich es nicht besser wüsste würde ich sagen: Montag fertig??? Kiste Bier dagegen!!!

Stefan, André ich wünsch Euch das es klappt...allein mir fehlt der Glaube. :kopfwand:

Sicher ist nur, das es bald mal wieder eine schöne PK. In der Rollerfamilie geben wird :like:
Es wird nur der ein SUPERHELD der sich selbst für SUPER hält....

Agent P. goes undercover to stop the evil

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

Beitrag von kite8876 » Mi 19. Mär 2014, 21:29

Stimmt, das kann man nicht wirklich glauben, wenn man je ne Vespa hat lackieren lassen.
Meine Blaue sollte damals auch in 2-3 Wochen fertig sein; am Ende hab ich dann 4 Monate drauf gewartet :kopfwand:
Wenn die wirklich Montag fertig sein sollte, hoffe ich, dass der Zwischenschliff auch ordentlich gemacht wurde!!!
Freu mich auf jeden Fall schon riesig!!! :jubel:

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

Beitrag von kite8876 » Di 25. Mär 2014, 09:52

diestel hat geschrieben:...Also wenn ich es nicht besser wüsste würde ich sagen: Montag fertig??? Kiste Bier dagegen!!!
Uiuiui Lutz.
Die Wette hast du wohl verloren. :bier:
Ich kann es selber kaum glauben, aber Stefan hat die PK gestern fertig lackiert abgeholt.
Ich werde mich heute persönlich davon überzeugen und ein paar Fotos machen!!!
Poste die dann noch heute Abend.
Bin sehr gespannt, wie die Farbe wirkt.

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

Beitrag von kite8876 » Mi 26. Mär 2014, 11:53

Ja ja ich weiß,
ich habe Euch Bilder versprochen und hier sind sie auch endlich :)

Das Blau sieht echt schick aus. Gefällt mir richtig gut.
Leider scheint der Lackierer aus Zeitgründen nicht wirklich gefüllert und den Zwischenschliff gemacht zu haben.
Man kann nämlich an einigen Stellen noch die Schleifspruren vom Spachteln erkennen.
Das ist etwas schade, aber aus einem Meter Entfernung sieht man es nicht, wenn man es nicht weiß.
Ok, Preis-Leistung ist trotzdem ok.
Haben gestern gleich den Tacho eingesetzt und die Fußleisten montiert.
Hier also das Resultat.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

bolten
Beiträge: 72
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 08:46
Wohnort: St Tönis
Kontaktdaten:

Re: Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

Beitrag von bolten » Mi 26. Mär 2014, 14:55

Boa, gefällt mir gut.
Ich würde jetzt, solange man noch an die Hohlräume kommt, etwas Tectane Konservierwachsspray (das Zeug ist super aus eigener Erfahrung) rein sprühen.

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 465
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Stefan´s PK XL1 - Hallo ich bin die Neue

Beitrag von kite8876 » Mi 26. Mär 2014, 22:46

Hi Igor,

Stefan hat schon vor der Lackierung ne Hohlraumversiegelung reingesprüht.
Sollte also alles gut konserviert sein!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast