Olis 136 Malossi Projekt

vom Sandstrahlen bis zum Finish....

Moderatoren: Orga-Team, VTC-Member

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: Olis 136 Malossi Projekt

Beitrag von kapulet » Mo 13. Feb 2012, 08:56

Der letzte Samstag war kalt, aber erfolgreich.
Mein Motor läuft wieder!

Wegen anhaltender Falschluftprobleme an den durchgefrästen Überströmern hab ich den Motor nochmal ausgebaut und Schweißen lassen. Ferner hab ich den kurzen 4.Gang wieder gegen ein Serienteil getauscht, was auch mit einem Wechsel der Hauptwelle verbunden war.
(thx René)

Zuvor haben der Einlass des Malossi-Zylinders und auch der Kolben einiges an Material verloren, was noch das eine oder andere PS mobilisiert haben sollte...

Die Carbonbeläge der Zadra-Kupplung habe ich gegen 4 Kork-Beläge getauscht, da die Flanken der Beläge nun schon zum zweiten Mal aufgepilzt waren.

Wahrscheinlich sind die Trennscheiben der neuen Kupplung nicht plan, wodurch die Kupplung nicht sauber trennt. Wenn ich die Kupplung stärker vorspanne, lässt sie sich nicht mehr ziehen.

So werde ich als nächstes eine PLC Kupplung montieren und nach dem Einstellen des Vergasers und der Zündung auf eine schöne Saison hoffen.

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: Olis 136 Malossi Projekt

Beitrag von kapulet » Mi 23. Jan 2013, 21:31

Mittlerweile ist der Roller wieder fast vollständig zerlegt.
Im Durchstieg bis zum Benzinhahn hat sich der Lack und der Füller großflächig abgelöst, sodass ich mich entschlossen habe, den Roller komplett neu aufzubauen.

Der Motor wird auch wieder zerlegt, um das GSF-Repkit gegen ein PLC-Teil zu tauschen. Dann kann ich hoffentlich auch wieder die PLC-Kupplung zur Mitarbeit überreden.

Für die Gabel hab eich mir einen YSS-Dämpfer besorgt, da der noch verbaute Bitubo den Fahrkomfort eine Kalksandsteins hat.

Über die endgültige Farbe und andere Änderungen hab ich mir noch keine weiteren Gedanken gemacht, also: mal sehen..

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast