Vespa ACMA Type 55

Vom Sandtrahlen bis zum Finish

Moderatoren: Orga-Team, VTC-Member

Benutzeravatar
Agent P.
Beiträge: 162
Registriert: So 12. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Kempen-Voesch
Kontaktdaten:

Vespa ACMA Type 55

Beitrag von Agent P. »

Hallo liebe Vespa-Verrückten,

heute starte ich mal hier meinen Bericht zur Restauration der Vespa ACMA. Mal sehen wie weit das führt.
Doch vor der Restauration steht, wie auch in diesem speziellen Fall, die Beschaffung des Objektes.
Und da es sich hier um, wie ich finde, eine spezielle Beschaffung handelt, möchte ich Euch dies nicht vorenthalten.
Hoffentlich habt Ihr genauso viel Spaß daran, wie ich den hatte :) Wer nicht, der schaue sich einfach nur die Bilder an.

Angefangen hat alles mit einer Anzeige die ich quasi durch Zufall beim Googeln auf der "Französischen Ebay-Kleinanzeige" gefunden habe.
Das war Mitte Januar, kurzerhand in die Leseliste gespeichert, nicht mehr drüber nachgedacht, immer mal wieder geguckt, überlegt, gewundert das die Anzeige soooo lange drin ist, bei dem Preis, naja... gedacht, ist halt so....
Type 55.JPG
Type 55.JPG (43.12 KiB) 2011 mal betrachtet
Dann am 22.02.2016 hab ich mir ein Herz gefasst und meinen lieben, franz. Arbeitskollegen Thibaud angeschrieben. Der, wie ich vom letzten Trainermeeting wusste, auch sehr gut Englisch spricht, was nicht bei allen Franzosen der Fall ist.
Den hab ich dann gebeten, mit dem Verkäufer in meinem Namen mal Kontakt aufzunehmen. Ja die Vespa ist noch da, und hin und her geschrieben, Verkäufer, Kollege, Ich, erste Option war Versand. Wie sich aber herausstellte, wäre das sehr teuer geworden??? Naja letzte Option, selber fahren!?!?
Wo ist denn das überhaupt???
Route.JPG
Route.JPG (64.67 KiB) 2011 mal betrachtet
Soviel dazu, naja die drei Bilder in der Anzeige, wie alle Bilder in Anzeigen, sind geduldig. Lohnt das? also kurzerhand noch mal per mail hin und her
einige extra Bilder angefordert. Hier die Ergebnisse daraus.

photo.JPG
photo.JPG (63.84 KiB) 2011 mal betrachtet
photo2.JPG
photo2.JPG (60.53 KiB) 2011 mal betrachtet
photo3.JPG
photo3.JPG (45.97 KiB) 2011 mal betrachtet
photo4.JPG
photo4.JPG (61.07 KiB) 2011 mal betrachtet
photo5.JPG
photo5.JPG (60.08 KiB) 2011 mal betrachtet
Mittlerweile war es Anfang März, erst mal Geburtstag feiern, und dem Verkäufer mitgeteilt, ich komme auf jeden Fall die Vespa holen.
Ich bin mittlerweile der Meinung, die Anzeige war so lange Verfügbar, weil der Verkäufer Jean-Luc einfach das Wort ACMA vergessen hatte.
Zwischenzeitlich habe ich die Kommunikation, so gut es ging, mit Google Übersetzer selber fortgeführt. Teilweise ganz gut teils sehr holprig :dislike: Irgendwann kann man auch netten Kollegen, nicht mehr auf den Nerv gehen ;)
Also wieder geschrieben, und der Verkäufer, völlig entspannt, mach Dir keine Sorgen:" ok pas de soucis " jean-luc...... :like:

Da ich beruflich am 09.03. in Luxembourg war, bot es sich an, von da aus nach Eaunes bei Toulouse zu fahren. Außerdem sprechen die Luxemburger toll Französisch, und der Optiker Bohler, hat mir toll geholfen, als ich bei ihm war. Es war das erste mal das "wir" mit dem Verkäufer gesprochen haben und konnten tatsächlich genaue Adresse und Uhrzeit vereinbaren. Donnerstag 10.03 17.00, sollte ich da sein, na ob das klappt???
ich hatte schon ein bißchen Angst :shock:
Also Mittwoch 16.°°gestartet Route Luxembourg-Mamer, Nancy,Dijon, einmal geschlafen Etap, nächsten Morgen, Lyon,
WP_20160310_10_24_09_Pro.JPG
WP_20160310_10_24_09_Pro.JPG (201.76 KiB) 2011 mal betrachtet
Montpellier, kurzer Blick aufs Mittelmeer, OOOHHH sooooo schön :o , dann nach Toulouse, da wars dann Donnerstag 14°°.
So konnte ich noch ne Stunde auf zwei im Auto schlafen.
Um 16°° war ich dann bei Jean-Luc und seiner Familie. Puh, Glück muss man haben, die Tochter war auch da und die sprach zum Glück einige Brocken Englisch, sodass alles gut geklappt hat.
Nach dem langen Ritt war mir auch der Zustand erst mal egal, ich wollte auf keinen Fall leer nach Hause fahren. Also einladen bezahlen und zurück.
WP_20160310_16_54_24_Pro.JPG
WP_20160310_16_54_24_Pro.JPG (271.71 KiB) 2011 mal betrachtet
WP_20160310_16_55_25_Pro.JPG
WP_20160310_16_55_25_Pro.JPG (274.67 KiB) 2011 mal betrachtet
O.K. zurück, ach Du Sche.... haste mal gesehen was auf dem Tacho steht????
WP_20160310_17_38_02_Pro.JPG
WP_20160310_17_38_02_Pro.JPG (228.97 KiB) 2011 mal betrachtet
Alles klar, Augen auf und durch :roll: Zurück bin ich dann quasi die Route über PARIS gefahren.
Nachdem mich gegen 23°° eine Riesenspinne geweckt hat :o , die offensichtlich aus dem Schrotthaufen hinter mir, vorne am Armaturenbrett rumtanzen musste, war ich wieder konzentriert. Das war auch gut so, denn eines sollte man wissen, Nachts um 12°° in Paris, ist ein Verkehr auf den Straßen, wie 16°° Düsseldorf City, nur viel schneller und hektischer, einfach unvorstellbar :shock:
Nach gefühlten weiteren 100 Maut stellen, und zwei Tankstopps,1280 km, kleine Verfahrer-Runde in Belgien,
war ich dann um 4:56 quasi Nonstop wieder Zuhause. Ein Glück.
WP_20160311_04_56_08_Pro.JPG
WP_20160311_04_56_08_Pro.JPG (246.34 KiB) 2011 mal betrachtet
Und so stand Sie dann Zuhause in der Einfahrt, nach abenteuerlicher Beschaffung, die Vespa ACMA Type 55, Baujahr 1956, 125 ccm. :jubel:
WP_20160311_11_19_57_Pro.JPG
WP_20160311_11_19_57_Pro.JPG (296.59 KiB) 2011 mal betrachtet
WP_20160311_11_19_30_Pro.JPG
WP_20160311_11_19_30_Pro.JPG (315.18 KiB) 2011 mal betrachtet
WP_20160311_11_19_05_Pro.JPG
WP_20160311_11_19_05_Pro.JPG (275.57 KiB) 2011 mal betrachtet
WP_20160311_11_18_51_Pro.JPG
WP_20160311_11_18_51_Pro.JPG (274 KiB) 2011 mal betrachtet
WP_20160311_11_18_32_Pro.JPG
WP_20160311_11_18_32_Pro.JPG (273.97 KiB) 2011 mal betrachtet
Mehr darüber, wenn Ihr mögt, in den nächsten Tagen
Bis dahin Grüße vom Agent P.
Es wird nur der ein SUPERHELD der sich selbst für SUPER hält....

Agent P. goes undercover to stop the evil

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: Vespa ACMA Type 55

Beitrag von kapulet »

Sehr schöne Geschichte, toll geschrieben. Bin schon gespannt, wie es weiter geht. Und wieder eine neue WF im Club. Prima.
Übrigens find ich die Zierspiralen schön...bitte wieder montieren...

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Vespa ACMA Type 55

Beitrag von kite8876 »

Wow Lutz, was soll ich sagen? Eigentlich bin ich sprachlos. :shock:
Wenn ein Projekt schon so hammermäßig oberkrass genial ..... beginnt, wie soll es dann weiter gehen.
Super Lutz. Herzlichen Glückwunsch.
Bin echt gespannt wie es weiter geht und da wär ich ja schon gerne bei der Beschaffung dabei gewesen.
So ein abenteuerlicher Road Trip. Top Lutz; alles richtig gemacht!!! :like:

Benutzeravatar
Agent P.
Beiträge: 162
Registriert: So 12. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Kempen-Voesch
Kontaktdaten:

Re: Vespa ACMA Type 55

Beitrag von Agent P. »

So liebe Leute,
ich erzähle dann mal ein bißchen weiter.................
natürlich habe ich, nachdem das gute Stück erst einmal in der Einfahrt stand, eine etwas genauere Bestandsaufnahme gemacht.
Die meisten Teile sind da, Tacho, Lampe, Schriftzug, Vergaser usw.usw. und jede Menge Dreck :D
WP_20160311_11_17_43_Pro.JPG
WP_20160311_11_17_43_Pro.JPG (222.58 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_11_26_31_Pro.JPG
WP_20160311_11_26_31_Pro.JPG (210.02 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_11_24_56_Pro.JPG
WP_20160311_11_24_56_Pro.JPG (273.96 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_11_25_20_Pro.JPG
WP_20160311_11_25_20_Pro.JPG (275.06 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_11_26_47_Pro.JPG
WP_20160311_11_26_47_Pro.JPG (205.69 KiB) 1972 mal betrachtet
Tja einige Spannungsrisse hat Sie auch :?
Hinterrad platt, Gepäckfach, die Farbe ist ein Heizkörperlack beige, mit dem groben Pinsel aufgetragen, einige Pinselhaare sind immer noch drin ;)
WP_20160311_11_23_15_Pro.JPG
WP_20160311_11_23_15_Pro.JPG (323.75 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_11_23_20_Pro.JPG
WP_20160311_11_23_20_Pro.JPG (303.48 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_11_20_41_Pro.JPG
WP_20160311_11_20_41_Pro.JPG (220.33 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_11_20_17_Pro.JPG
WP_20160311_11_20_17_Pro.JPG (207.76 KiB) 1972 mal betrachtet
Also schnell mal Hinterrad repariert,
8" Schubkarrenschlauch tut es erst mal :mrgreen:
und dann Hochdruckreiniger
WP_20160311_12_01_27_Pro.JPG
WP_20160311_12_01_27_Pro.JPG (316.86 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_13_53_08_Pro.JPG
WP_20160311_13_53_08_Pro.JPG (275.3 KiB) 1972 mal betrachtet
So einige wichtige Dinge haben sich mir jetzt erschlossen
die Rahmennummer auf dem Typenschild, die Rahmennr. am Vergaser/Klappe und die Motornummer passen :jubel: Super
Und die Kiste war mal irgendwie Heizkörper, dann grün, dann grau grundiert, dann rot, dann Gold, dann o`lack denke ich zunächst einmal :P
WP_20160311_11_24_14_Pro.JPG
WP_20160311_11_24_14_Pro.JPG (299.89 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_14_36_03_Pro.JPG
WP_20160311_14_36_03_Pro.JPG (255.74 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160312_12_42_19_Pro.JPG
WP_20160312_12_42_19_Pro.JPG (185.1 KiB) 1972 mal betrachtet
Na die Tage geht's weiter und dann gibt es auch noch einige neue Bilder :pop:
Grüße
Dateianhänge
WP_20160311_11_23_38_Pro.JPG
WP_20160311_11_23_38_Pro.JPG (218.08 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_11_22_22_Pro.JPG
WP_20160311_11_22_22_Pro.JPG (298.35 KiB) 1972 mal betrachtet
WP_20160311_11_20_08_Pro.JPG
WP_20160311_11_20_08_Pro.JPG (196.81 KiB) 1972 mal betrachtet
Es wird nur der ein SUPERHELD der sich selbst für SUPER hält....

Agent P. goes undercover to stop the evil

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Vespa ACMA Type 55

Beitrag von kite8876 »

Sieht alles sehr spannend aus.
Bin gespannt wie es sich entwickelt.
Was hast du denn so grob geplant?

Benutzeravatar
Agent P.
Beiträge: 162
Registriert: So 12. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Kempen-Voesch
Kontaktdaten:

Re: Vespa ACMA Type 55

Beitrag von Agent P. »

Tja, Andre, das ist eine gute Frage.
Ich bin sozusagen noch in der Findungsphase........
Erst mal gucken wie die O'lack freilegeaktion so klappt.
Dann voraussichtlich Modell Ratte, und technisch alles perfekt wieder herstellen.
Mal gucken, mal sehen, nichts genaues weiß ich noch nicht :D
:vespa2:
Es wird nur der ein SUPERHELD der sich selbst für SUPER hält....

Agent P. goes undercover to stop the evil

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Vespa ACMA Type 55

Beitrag von kite8876 »

Hört sich interessant an. Bin schon total aufgeregt und freu mich auf eine sehr schöne Zeit hier im Forum mit deiner Doku.
Natürlich möchte ich die Lady dann auch mal "live" erleben. :vespa2:

Jens

Re: Vespa ACMA Type 55

Beitrag von Jens »

Krass krass. Wie andre schon sagt, bin gespannt wie das Endergebnis wird! Sehr spannend [emoji4]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
kapulet
Beiträge: 580
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:07
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: Vespa ACMA Type 55

Beitrag von kapulet »

Hey Lutz, es hat sich doch mittlerweile wieder einiges an der ACMA getan. Wann gibt´s denn die Fortschritte auch hier zu sehen?

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Vespa ACMA Type 55

Beitrag von kite8876 »

Wann geht´s denn hier weiter Lutz?
Bin so gespannt wie die ACMA mal fertig aussehen wird.
Ist zu schade um nur rum zu stehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast