Motorreinigung leicht gemacht

Alles, was nicht woanders passt

Moderatoren: Orga-Team, VTC-Member

Antworten
Benutzeravatar
Agent P.
Beiträge: 162
Registriert: So 12. Sep 2010, 13:25
Wohnort: Kempen-Voesch
Kontaktdaten:

Motorreinigung leicht gemacht

Beitrag von Agent P. »

Hi,
heute hatte ich ein wenig langeweile :dudeldu:
Und da ich gestern durch Zufall beim Aldi so einen Öl-Entferner gesehen und für 2,75€ gekauft habe
Wollte ich mal sehen was der kann.
Also habe ich das giftige Zeug in eine Glasreiniger-Pumpflasche gefüllt und Lukas gammeligen Bajaj Motor gleichmäßig benetzt.
Und der war echt dick voll alter Ölpampe
Dann hab ich es 2 Std. einwirken lassen.
Anschließen war die komplette Schlammpampe sehr einfach und fast komplett vom Gehäuse abzunehmen.
Hierzu habe ich ein kleines stumpfgeschliffenes Küchenmesser und eine alte Zahnbürste benutzt.
Den Rest habe ich dann mit ein wenig Benzin und einem Pinsel Lappen abgewaschen, war dann nicht mehr viel.
Also ich denke ich Kauf mir noch einige Fläschchen auf Vorrat :like:
image.jpeg
image.jpeg (33.21 KiB) 793 mal betrachtet
image.jpeg
image.jpeg (35.12 KiB) 793 mal betrachtet
Also ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Grüße
Es wird nur der ein SUPERHELD der sich selbst für SUPER hält....

Agent P. goes undercover to stop the evil

Benutzeravatar
kite8876
Beiträge: 461
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 10:35
Wohnort: Krefeld East-Side
Kontaktdaten:

Re: Motorreinigung leicht gemacht

Beitrag von kite8876 »

Wow. Das sieht ja top aus.
Vielen Dank für den Tipp Lutz.
Da muss ich mich auch direkt mal eindecken.

bolten
Beiträge: 70
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 08:46
Wohnort: St Tönis
Kontaktdaten:

Re: Motorreinigung leicht gemacht

Beitrag von bolten »

Werde ich auch mal ausprobieren, nur leider ist das Zeug nicht im Dauerprogramm beim Albrecht

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast